Täglich eine Gemüsetüte, einmal wöchentlich eine sogenannte 2.-Netz-Tüte: So unterstützen wir im Sozialen Mittagstisch Menschen ohne bzw. geringem Einkommen bei der Versorgung mit Lebensmitteln.

Was wir hier verteilen können sind Spenden von vielen Discountern und den Sammelkörben für das 2. Netz, die in fast allen Kirchengmeinden in und um Hildesheim stehen. Naturgemäß ist dementsprechend der Inhalt der Tüten dem Zufall überlassen. Manch einer mag sich bei der Durchsicht  des Inhalts fragen: " was mache ich denn nun damit?" Hinzu  kommt, das sich ja jeder mal fragt, "Was koche ich den heute mal?"

Künftig wollen wir hier Anregungen dazu geben.

Frau Kathrin Kreth, gelernte Köchin, wird einmal wöchentlich mit einer ausgegebenen "Tüte" kochen und das Rezept hier veröffentlichen.

Guten Appetit!

Warenkorb vom 12.02.2016


Schokokuchen mal anders

Inhalt: Dr. Oetker Kuchenmischung, Mehl, Radieschen, Fenchel, Zucchini,Äpfel, Erdbeeren, Brötchen, 1 Hähnchen, Baumkuchen, Nudeln, Aufschnitt / Wurst, Sahne, Jogurth, Dressing / Sauce.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

Backmischung, Eier, Margarine, Fondant, Nutella, Deko

Zubereitung:

Den Kuchen nach der Backmischung zubereiten.

Abkühlen lassen und dann mit Nutella bestreichen.

(Der Kuchen muss einen Fondant tauglichen Untergrund haben,sonst schmilzt das Fondant, deshalb das Nutella)

Anschließend den Fondant ausrollen und den Kuchen damit eindecken.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

Guten Appetit

 

Warenkorb vom 06.01.2016

Rote Bete gebacken mit Kräuterquark und kleinem Salat

 

Inhalt:

Rote Bete, Äpfel, Nüsse, Chicoree, Lätta, Uncle Bens Langkornreis, Uncle Bens scharfes Thai-Curry, Birnen, Activia, Radieschen, Lebkuchen, Limburger, Paprika, Laugenkranz, Rosinenbrot, Brötchen/Hörnchen.

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

Quark, rote Bete, Sahne, verschiedene Kräuter, Chicoree, Radieschen, Mini Tomaten, Paprika, Eisbergsalat, Salat, Pfeffer, Öl, Essig.

Zubereitung:

Die Rote Bete gründlich waschen und jede Knolle fest in ein Stück Alufolie wickeln.
Die Rote Bete auf einem Rost in den Backofen schieben (mittlere Einschubleiste) und bei 200 Grad (Gas 3) 70 Minuten backen.
Schnittlauch,Petersilie fein schneiden/hacken und unter die Quark/Sahne Mischung mischen, pfeffern und salzen.

Gemüse  waschen, entkernen

Tomate,Paprika und Radieschen  in kleine Würfel schneiden

Eisbergsalat in feine Streifen schneiden

einzelne Blätter vom Chicoree lösen

Ein Dressing aus Öl,Essig,Salz,Pfeffer zubereiten und mit dem klein geschnittenem Gemüse vermengen. Kleine Portionen vom Salat in die Chicoreeblätter portionieren/ anrichten.
Rote Bete in der Mitte auseinander schneiden und mit dem Kräuterquark servieren.
Dazu passt Vollkornbrot

 

Guten Appetit

 

Dessert: Apfel-Walnuss- Karamell – Tarte

Zutaten:

Für den Teig:200g Mehl

                      100g Lätta/Butter

                       50g Zucker

                        2 Eier, priese Salz

Für den Belag: 4-5 Äpfel

                         50g Butter

                         50g Zucker

                         Walnüsse nach Bedarf

Zubereitung:

Für den Mürbeteig Mehl, Butter ,Zucker, Salz und die  Eier zunächst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt 30 Minuten kaltstellen.

Walnüsse knacken und von der Schale trennen,grob zerkleinern

Zucker, Butter und Walnüsse in einer Pfanne bei großer Hitze goldbraun karamellisieren lassen und dann in einer Tarteform oder einer Ofenfesten Pfanne verteilen und fest werden lassen. Den Ofen auf 180°C (Umluft) oder 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Äpfel schälen, vierteln, die Gehäuse entfernen, in dünne Spalten schneiden und schuppenartig auf dem harten Karamell verteilen. Den Mürbeteig zwischen zwei Frischhaltefolien etwa 2 - 3 cm größer als die Form ausrollen, auf die Äpfel legen (natürlich ohne die Folien) und den Rand andrücken. Ca. 40 Minuten backen.

 

Guten Appetit

Warenkorb vom 04.03.2016

Wirsingrouladen- gefüllt mit Hirse

 

Inhalt: Körnerbrötchen, Gewürzmischung, Asian Gewürze, Brot, Uncle Bens, Reis, Champignons, Eisbergsalat, Salat, Paprika, Wirsing, Blumenkohl, Möhren, Bohnen, Lauch, Marmelade  / Portionen, Hirse, Milchreis

 

 

 

 

 

 

Zutaten: Wirsing, Eier, Hirse, Lauch, Champiogns, Zwiebel, Brühe, Gewürze, Öl

Zubereitung:

Hirse in Salzwasser ankochen und 20 Min quellen lassen. Siehe Packungsanleitung

In der Zwischenzeit den Weißkohl putzen und in reichlich kochendem Salzwasser etwa 15 Min garen, bis er halb weich ist. Das Salzwasser aufbewahren. 
Dann mit einem Messer die Blätter einzeln ablösen.Den Rest vom Kohl in Streifen schneiden
Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneide.

Champignons putzen und ebenfalls in Würfel schneide.

Lauch waschen und in Ringe schneiden.
Die gegarte Hirse mit den Eiern und dem Gemüse vermengen.  Mit den Gewürzen und den  abschmecken. 

Immer 2 Kohlblätter(kommt drauf an wie groß) aufeinanderlegen und 1 El. der Hirsemasse auf den Blättern verteilen. Blätter aufrollen und mit einem Baumwollfaden oder Zahnstocher binden. 

In der Pfanne Öl erhitzen und die Kohlrouladen anbraten. Nach ca. 3 Min. etwas Kochwasser darüber gießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 30 Min. schmoren lassen. Nach 15 Min. die Rouladen im Topf wenden. Wenn zuviel Flüssigkeit verdampft, Kochwasser nachschütten.

Den geschnittenen Wirsing in einem Topf anbraten und mit etwas Wasser ablöschen . Mit Salz,Pfeffer, Kümmelpulver abschmecke.Etwas köcheln lassen .Zum Schluss mit etwas Schmand verfeinern.

Guten Appetit

 

ODER

 

Gefüllte Paprika mit Hirse

 

Zutaten:

Champignons,Paprika,Bohnen,Lauch,Zwiebel,Möhren,Hirse,Käse,Öl,Salz,Pfeffer,

Knoblauch

Zubereitung:

Die Hirse wie auf der Anleitung/ Verpackung zubereiten. Danach weitere 10 Minuten auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen.

Champignons,Paprika,Bohnen,Lauch und Zwiebeln putzen.Möhren schälen

Bohnen in Kochendem Wasser blanchieren,und die Paprika halbieren .

Anschließend das Gemüse in kleine Würfel/Ringe schneiden.

Die Hirse mit dem Gemüse mischen und abschmecken.

Die Mischung anschließend in die Paprikahälften füllen, mit dem Käse belegen. Die Paprikahälften in eine gefettete Ofenfeste Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Dazu passt Sauce Hollandaise.

Guten Appetit

Warenkorb vom 03.02.2016

Leichter Nudelsalat

 

Inhalt:

Äpfel, Bananen, Pesto, Froop, Brötchen, Lebkuchen/Pfeffernüsse, Mehl, Belgische Schokowaffeln, Grayad Sauce, Wurst/Aufschnitt, Leberwurst, Nudeln, Paprika, Quinitus Reiswaffeln, Brühwürfel

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Nudeln wie auf der Verpackung beschrieben Kochen.
Paprika und Tomaten  waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel wie auch die Gewürzgurken fein würfeln.
Den Wurstaufschnitt in feine Streifen schneiden.
Ein Dressing aus Senf ,Öl,Essig und Gewürze herstellen.Kräuter nach bedarf hinzufügen.
Alles miteinander vermengen.
Nach einer Weile den Nudelsalat noch mal abschmecken.

Serviervorschlag :

dazu gebratene Hähnchenbrust

 

 

 

 

 

 

Guten Appetit!

Warenkorb vom 09.12.2015

Vegetarische Gemüsebratlinge

 

Inhalt:

Salat Mix, Gewürze, Molke Drink, Brötchen, Sandwich, Kaiserschoten, Radieschen, Lauch, Frühlingszwiebeln, Krautsalat, Äpfel, Aubergine, Hähnchen, Wurst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen,Radieschen putzen, beides waschen und grob raspeln
Kaiserschoten,Aubergine,Lauch und Frühlings- Zwiebeln in feine Streifen schneiden
Alles in einer großen Schüssel geben und vermengen.
2 Eier,Gewürze und etwas Mehl unterheben und abschmecken.
Nun nach Belieben kleine oder größere Bratlinge formen (nicht zu dick). Danach von beiden Seiten bei mittlerer Hitze in etwas Öl ca. 4 Minuten anbraten, bis die Bratlinge goldbraun sind .

 

 

Guten Appetit!

Warenkorb vom 28.10.2015

Fingerfood  Art Ratatouille

 

Inhalt:

Tee, Sonnblumenbrot, Weißbrot/Brötchen, Yelly Geleefrüchte, Eisbergsalat, Spitzkohl, Suppengrün, Frühlingszwiebeln, Paprika, Chicoree, Öl, Butter, Bio Hafer Drink, Eier, Erdbeerjoghurt, Schokocreme, Back Schafskäse, Patros Grillkäse, Blauschimmelkäse, Nudeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Vom Chicoree einzelne Blätter abtrennen,waschen und auf eine Platte legen.
Den Spitzkohl vierteln,Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.
Fenchel,Tomaten und Paprika waschen ,putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Das Gemüse in einem Topf mit heißen Öl anbraten.Kurz danach die Temperatur etwas reduzieren.
Etwas Tomatenmark untermengen und mit ein wenig Wasser ablöschen.Mit den Gewürzen abschmecken und einen kurzen Moment köcheln lassen.
Während dessen den Schafkäse in einer Pfanne nach Anleitung zubereiten.
Mit einem Eßlöffel Portionsweise das Ratatouille  in die Chicoreeblätter füllen.
Beides zusammen z.B. auf einer Platte anrichten.

Guten Appetit!

Warenkorb vom 13.11.2015

Kartoffelsuppe mit Hähnchen

 

 

 

Inhalt:

Bananen, Kartoffeln, Lauch, Frühlingszwiebeln, Radieschen, Zitrone, Champignons, Hähnchen, Vollkornbrot, Tee, Trinkpäckchen, Uncle Bens Langkornreis, Mandeln, Fhishermans Frinds, Waffeln, Schokolade, Joghurt



 

 

 

 

 

Zubereitung:

Kartoffeln und Kohlrabi schälen,waschen und in Würfel schneiden.
Frühlingszwiebeln und Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.Zwiebeln schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
Das Hähnchen vom Knochen lösen und in Stücke schneiden.

Kartoffeln in einem Topf mit heißem Öl anbraten.Dann die Zwiebel und den Kohlrabi dazu und mit andünsten.Mit Brühe ablöschen,würzen und köcheln lassen.Kurz vor Ende Lauch und Hähnchen  hinzufügen.
Beim Anrichten die Frühlingszwiebeln drüber streuen.

 

 

 

 

 

 

 

Guten Appetit!

 

Warenkorb vom 04.11.2015

Apfel – Wirsingkohl Eintopf

 

 

Inhalt:

Vollkornbrot, Brötchen, Trinkpäckchen/Eistee, Radieschen, Eisbergsalat, Wirsingkohl, Frühlingszwiebel, Äpfel, Molkedrinks, Flusskrebssalat, Actimell

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Wirsingkohl vierteln,Strunk entfernen, in Streifen schneiden und waschen.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Möhren und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben / Würfel schneiden.
Die Äpfel vierteln,entkernen und in Stücke schneiden.
Zwiebel schälen und auch in feine Würfel schneiden.

Kohl in einem Topf mit heißem Öl anbraten.Anschließend die anderen Zutaten dazu geben (außer die Lauchzwiebeln)und ebenfalls kurz mit anbraten.Mit Brühe ablöschen,würzen,abschmecken und so lange köcheln lassen bis die Kartoffeln und der Rest durch sind.
Kurz vorm Anrichten die Lauchzwiebeln dazugeben.

Guten Appetit!

Warenkorb vom 09.09.2015

Nuss-Nougat-Milchcreme Kuchen

 

 

Inhalt:

 

Nuss-Nougat-Milchcreme, Eier, Kochschinken, Mosterbacke-Grießpudding, Weintrauben, Maiskolben, Radieschen, Aprikosen getrocknet, Maggi Fix Sauce, Fruchtaufstrich (Winterschmaus), Speisequark, Chinesische Glasnudeln, Mie Nudeln, Zwiebel Baguette, Croissant

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

-6 Eier
-2 Gläser N.N.Milchcreme
-250g Quark
-150g Mehl
-eine Priese Salz

Backofen  Umluft 175 Grad vorheizen

Eier und Salz in einer Schale mit einem Mixer schaumig rühren.
Nuss-Nougat-Milchcreme, Quark und Mehl nacheinander dazu geben und zu einer glatten Creme verrühren.
Den Teig in eine Backform geben und ab in den Backofen für ca.40 Minuten. (Stäbchenprobe).
Abkühlen lassen und eventuell mit Puderzucker/Kakao bestäuben.

 

 

 

 

 

 


Guten Appetit!

Warenkorb vom 09.10 und 16.10.2015

Lasange

 

Inhalt:

 

09.10.2015: Johannisbeere Marmelade, Rettich, Feldsalat, Mehl, Sultanin, Soft Cake, Äpfel, Tomaten, helles Brot, Laugengebäck, Sahne Heringsfilets, Müller Fructiv, Hähnchen

16.10.2015: Möhren, Äpfel, Frühlings-Zwiebeln, Zwiebeln, Romana Salat, Körner Brot, Brötchen, Tee, Miracoli Lasagne, Eier, Jelly Frucht, Müller Milchreis, Eiskaffee, Aufschnitt/Lyoner, Kochschinken

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

Backofen vorheizen auf 180C Umluft.

Frühlingszwiebeln, Möhren und Zwiebeln schälen,
waschen und in kleine Würfel bzw. Ring (F-Zwiebeln) schneiden. Hackfleisch in einem Topf mit wenig Öl anbraten. Das klein geschnittene Gemüse zu dem Hackfleisch geben und kurz mit anbraten.
Würzmischung, Wasser und das Tomatenmark unter Die Hack-Gemüsemischung geben und aufkochen lassen.


Helle Sauce:
Milch,Butter im Topf erhitzen.Mischung unter ständigen Rühren hinzugeben. Aufkochen und fertig.
Dann wird geschichtet.
Dünne Schicht helle Sauce, Lasagne Platten,Tomatensauce und dann wieder helle Sauce. usw....
Die letzte Schicht endet mit der hellen Sauce.
Ca. 30-35 Min.bei 180 c backen. Die Lasagne ist fertig, wenn sie eine gold-braune Kruste hat .

Guten Appetit!

Warenkorb vom 18.09.2015

Gemischter Salat mit Feta

 

 

 

Inhalt:

 

Bananen, Paprika, Radischen, Brötchen, Eisbergsalat, Äpfel, Kartoffelsalat, Rotbuschtee, fertiges Sandwich, Dickmanns, Erdbeerjoghurt

 

 

 

 

 

 Zubereitung:

 

Gemüse waschen und putzen.
Paprika entkernen,vierteln und in Streifen schneiden.
Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
Beim Eisbergsalat den Strunk entfernen und ebenfalls in Streifen schneiden.
Alles in eine Schüssel geben.
Dressing:
Öl, Essig und etwas Wasser in einer Schüssel verquirlen  und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Petersilie waschen, fein hacken und dazu geben.
Das Dressing über den Salat geben und vermengen.
Den Feta Käse mit der Hand leicht zerbröseln und bei Bedarf auf den Salat geben.

 

 

 

 

 

 

Dessert: Brötchen mit Dickmanns

 

Brötchen aufschneiden und einen Dickmann in die Mitte der unteren Hälfte des Brötchen stellen.Die obere Hälfte wieder drauf und runter drücken. Fertig

 

Guten Appetit!

Anschrift

Sozialer Mittagstisch Guter Hirt

Altfriedweg 2-4

31135 Hildesheim

Tel.: 05121 / 52 567

E-Mail: pfarrgemeinde@guterhirt.de