Aktuelles

 

Aus aktuellem Anlaß

Wir betonen ausdrücklich:

Bedürftige, gleich welcher Herkunft, Religion und Hautfarbe, sind und bleiben im Sozialen Mittagstisch Guter Hirt herzlich willkomen!

Offene Weihnacht 2014

Die Feier beginnt um  17.00 Uhr mit dem Gottesdienst in der Kirche "Guter Hirt".

Anschließend um ca. 18.30 Uhr wird der Zugang zur "Soziale Warenhalle" geöffnet, wo wir Geschenketüten an alle Besucher verteilen.

Ab ca. 19.30 Uhr singen wir im Pfarrheim Weihnachtslieder und hören die Weihnachtsgeschichte mit allen, die noch gemütlich zusammen sitzen wollen. Es wird auch warmes Essen geben.

Resümee des Adventsmarktes

Am 28.11.2014 fand unser Adventsmarkt statt. Es wurde den ganzen Tag dekoriert und vorbereitet. Für das leibliche Wohl sollte auch gesorgt sein. So gab es einen Grillstand, einen Zuckerwatte- und Schmalzkuchenstand sowie Kakao und Punch. Zudem wurde in der Halle Kaffee und Kuchen vorbereitet. Dort konnte auch unser neuer Adventskranz bestaunt werden.

Um 15.00 Uhr wurde der Basar eröffnet und es stellte sich schnell heraus, dass die neue Idee, den Basar draußen auf unserem Innenhof zu veranstalten, eine gute Idee war. Die Kinder freuten sich über die Zuckerwatte. Der Schmalzkuchen und der Kakao kamen sehr gut an. Viele blieben auch bei den selbstgemachten Artikeln stehen und kauften das ein oder andere. Resümee des Adventsmarktes ist, dass wir auf viel positives Feedback gestoßen sind und dass wir diese Aktion das nächste Jahr wiederholen.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei allen Helfern und Helferinnen bedanken.

 

Keine Spendenannahme vom 19.12.2014 bis 26.12.2014

Syrien ist auch dem „Guten Hirt“ ganz nah

Seit die Krise in Syrien 2011 begonnen hat, sind immer mehr Menschen auf der Flucht.

Auch im Guten Hirt bekommen wir die Flüchtlingswelle aus Syrien mit. Gerade beim zweiten Netz, der Lebensmittelausgabe, steigen die Zahlen der Besucher an. Dieses stellt uns nicht nur vor eine zahlenmäßige Herausforderung, sondern vor allem vor eine Organisatorische. Trotzdem ist es schön zu beobachten, dass die Flüchtlinge freundlich von unseren Besuchern aufgenommen werden und dass sprachliche Barrieren mit Dolmetschern überbrückt werden.

Gerade jetzt zur Zeit des Ernte Dank Festes freuen wir uns über das große Spendenaufkommen. So können wir weiterhin täglich unsere Besucher mit Lebensmitteln versorgen. Zudem können wir somit auch unser täglich warmes Mittagessen gewährleisten und dafür Sorge tragen, dass niemand mit einem leeren Magen nach Hause geht. Auch die Kleiderkammer wirkt in dieser Situation sehr segensreich. Immer wieder haben wir mit Menschen zu tun, die an Kleidung nur das haben, was sie derzeit tragen. Bis die Hilfe von der Stadt angelaufen ist, können wir den Menschen erst einmal mit einer Grundausstattung an Kleidung schnell weiterhelfen.

Neue Freiwillige im "Guten Hirt"

Die ersten 100 Tage haben sie schon hinter sich. Seit dem 1. August sind wieder drei junge Erwachsene bei uns im Sozialen Mittagstisch dabei und arbeiten im Rahmen eines FSJ bzw BFD mit. Isabell Rausch unterstützt unsere Sozialpädagoginnen, Phillip Töpfer und Ferris Wiegmann sind schwerpunktmäßig in der Warenhalle mit eingesetzt, nehmen Spenden entgegen, sortieren diese und bereiten die Ausgaben mit vor. Darüberhinaus arbeiten sie bei Veranstaltungen mit und springen dort ein, wo sich gerade personelle Engpässe auf tun.

Mittlerweile haben sich die Drei gut in die Abläufe eingefunden. Besonders gut gefalle ihm, so erzählt z. B. Ferris, dass man hier nicht nur an sich selber denkt, sondern auch was für andere tut.

Wir sind froh über das Engagement der Drei und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen im kommendem Jahr.

Das BIWAQ Projekt aus Sicht des Guten Hirt

Fast drei Jahre ist es her, da konnten wir vier langzeitarbeitslosen Menschen zumindest für drei Jahre eine Perspektive im Guten Hirt bieten. Möglich wurde das durch die Mittel des BIWAQ Projektes, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Bundesmitteln gefördert wurde. An dem BIWAQ-Projekt waren in Hildesheim noch andere Einrichtungen und die Stadt Hildesheim beteiligt, so dass die Vier Teil einer insgesamt 20-köpfigen Teilnehmergruppe waren. Sicher, für diese Vier war es eine weitere Maßnahme nach zum Teil schon vielen anderen. Aber es war ein sozialversichungspflichtiger Arbeitsplatz und eine Perspektive für drei Jahre. Die ständige Frage der MitarbeiterInnen, wie es in den nächsten Monaten weitergeht, war zumindest mittelfristig mal beantwortet; das Gefühl von Unsicherheit hinsichtlich der Zukunft hatte endlich mal Pause. In der Küche, dem Flohmarkt, dem Lager und im Büro war je eine Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin angestellt. In unserer Mitarbeiterstruktur, die von einer extrem hohen Fluktuation gekennzeichnet ist, brachten diese vier eine segensreiche Kontinuität.

Weiterlesen...

Benefizfootballspiel der Eintracht Hildesheim Invaders für den „Guten Hirt“

Am 12.07.2014 war das Benefizfootballspiel der Eintracht Hildesheim Invaders für den Guten Hirt. Dabei sind ca. 209 Kilo Lebensmittel und Geldspenden zusammen gekommen. Das Team des Guten Hirt möchte sich auf diesem Wege noch einmal für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit bedanken. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein nächstes Event.

 

 

 

 

Sommerfest 2014

Tolles Wetter, viel Sonne und eine tolle Stimmung - das ist das Resümee von unserem gestrigen Sommerfest. Zahlreiche Besucher und viele Kinder haben gestern mit uns einen tollen Tag erlebt. Wir hoffen, dass es allen genauso viel Spaß bereitet hat, wie uns und bedanken uns bei allen Beteiligten, Helfern, Spendern und Unterstützern für diesen stimmungsvollen Tag.

Das war sicherlich nicht das letzte Sommerfest im „Guten Hirt“.

 

Allgemeine Sozialberatung wieder zu festen Terminen

Ab Mai 2014 wird bei uns wieder eine allgemeine Sozialberatung  zu regelmäßigen Sprechzeiten stattfinden. Rat- und Hilfesuchende wird dadurch eine Erstkontaktstelle angeboten, um in Not- und Konfliktsituationen schnelle und unbürokratische Lösungsansätze zusammen zu entwickeln. Wir verstehen uns als Vermittlungsstelle an andere spezialisierte soziale / medizinische / juristische / pädagogische und psychologische Hilfeeinrichtungen.

Aktuelle Sprechzeiten sind:

Mittwochs/Freitags 09.00 Uhr – 11.00 Uhr

Donnerstags 13.00 Uhr – 15.00 Uhr

Termine können Sie unter folgenden Telefonnummern besprechen.

Carina Ellermann / Susanne Möller 05121-888 9852

Pfarrbüro Guter Hirt 05121 52567

 

CDU-Ratsherren lösen Wetteinsatz im "Guten Hirten" ein

Wetteinlösung beim Guten Hirten

Die CDU-Ratsherren Frank Wodsack und Dieter Nitschke haben sich bei der   City-Beach-Aktion „Hildesheim wettet“ zugunsten des Guten Hirten eingesetzt und nun ihr Wettversprechen eingelöst. Alle Teilnehmer hatten im Nachhinein unabhängig vom Ausgang ihrer Wette ihren Einsatz für die gute Sache zugesagt – zur Freude der gemeinnützigen Organisationen.

Am 15. März haben Nitschke und Wodsack die Gelegenheit bekommen, in die Abläufe des Sozialen Mittagstisches reinzuschnuppern. So halfen sie beim Verladen des angelieferten Gemüses sowie beim Packen der Gemüsetüten und deren Ausgabe.

Danach ging es weiter in die Küche, wo geschnippelt und gekocht wurde. Auch hier halfen sie bei der Essensausgabe. Besonders beeindruckend war für die beiden Ratsherren die außergewöhnlich freundliche und friedliche Stimmung. Reinhard Aksamski bescheinigte den beiden Helfern eine große Motivation und ganz viel Fleiß zugunsten des Guten Hirten.

 

 

Anschrift

Sozialer Mittagstisch Guter Hirt

Altfriedweg 2-4

31135 Hildesheim

Tel.: 05121 / 52 567

E-Mail: pfarrgemeinde@guterhirt.de